Buchbinden: Mini-Fotoalbum

08. September 2012

Im Folgenden möchte ich euch eine Schritt-für-Schritt Anleitung für ein kleines Fotoalbum vorstellen, das die Maße 10 cm x 13 cm (Höhe x Breite) hat. Es ist 3 cm dick und es haben ca. 70 Fotos darin Platz.

Benötigtes Material:

– Pappkarton (z.B. die Rückseiten von Blöcken)
– Buchbinderleinen
– Schmuck-/Geschenkpapier für den Einband
– ein bisschen festeres weißes oder schwarzes Papier für die Fotos
– Fotos in der Größe ca. 6cm x 4,5cm
– Nieten
– festere schöne Schnur zum Zusammenbinden

Werkzeuge:

– Lineal
– Bleistift
– Schere
– Lochzange
– Locher
– Nietenzange
– Leim

Fotoalbum

Schritt 1: Zunächst auf den Pappkarton fünf Rechtecke aufzeichnen und ausschneiden: 2x in der Größe 10 cm x 11 cm, 2x in der Größe 10 cm x 2 cm und 1x in der Größe 10cm x 3cm. Wer das Album etwas dünner machen möchte, reduziert die 3cm auf z.B. 2cm. Auf den beiden 2cm breiten Pappteilen zwei Kreise wie folgt einzeichnen: Horizontal wird die Pappe mit Lineal und Bleistift jeweils auf der Hälfte geteilt und vertikal geviertelt.

Fotoalbum

Schritt 2: Mit einer Lochzange an den eingezeichneten Stellen jeweils Löcher ausstanzen.

Fotoalbum

Schritt 3: Aus den Buchbinderleinen zwei Rechtecke aufzeichnen und ausschneiden: das für die Außenseite ist 13 cm x 12 cm groß, das zweite für innen 10 cm x 12 cm. Die Pappteile mit einem kleinen Abstand auflegen und die Löcher anzeichnen und ausstanzen. Für die Ecken kann man vier Dreiecke ausschneiden, von denen man jeweils die Spitze abschneidet. Meine haben abgeschnitten eine Höhe von 2 cm.

Fotoalbum

Schritt 4: Die Buchbinderleinen werden mit Leim eingestrichen (zum Verteilen eignet sich ein Stück Pappkarton sehr gut) und an der richtigen Stelle aufgeklebt. Zuerst die Außenseite und die Ecken aufkleben und umklappen und dann die Innenseite gegenkleben. Anschließend die Leinen mit Druck glatt streichen und zwischen den Kartonstücken die Falze zum Beispiel mit einem Falzbein immer wieder fest nachfahren. Zwischen Büchern presst man das Album eine Zeit lang und lässt es trocknen.

Fotoalbum

Schritt 5: Die Nieten befestigen.

Fotoalbum

Schritt 6: Nun wird der Einband für das Album ausgeschnitten. Für die Außenseite habe ich das Album auf das Geschenkpapier gelegt und außenrum gezeichnet. Von den drei Seiten, die die Buchbinderleinenecken berühren geht man zusätzlich noch 2cm nach außen (siehe Foto: das gepunktete Papier). Davon benötigt man zwei Stück. Für innen benötigt man zwei ausgeschnittene Rechtecke in der Größe 10 cm x 11 cm (Foto: Papier mit Aufschrift). Mein Papier für den Einband ist von papelote.

Fotoalbum

Schritt 7: Zuerst wird das äußere Papier mit Leim eingestrichen und aufklebt, die überstehenden Kanten werden nach innen geklappt. Anschließend werden innen jeweils die beiden Rechtecke aufgeklebt.

Fotoalbum

Das Album sieht jetzt so aus.

Fotoalbum

Schritt 8: Nun wird das Fotopapier zugeschnitten: Insgesamt ca. 35 Rechtecke (je nachdem, wieviele Fotos man hat) zu einer Größe von 9 cm x 12,5 cm. Ich habe die Papiere in das Album gelegt und die Löcher entsprechend angezeichnet. Dann kann man immer mehrere Papiere gleichzeitig mit dem Locher stanzen.

Fotoalbum

Schritt 9: Mit einem Bildbearbeitungsprogramm die Fotos auf die gewünschte Größe 6cm x 4,5cm bringen und in einem leeren Dokument der Größe 10cm x 15cm anordnen. Lässt man zwischen den Fotos einen kleinen Abstand, so können die Fotos nach dem Entwickeln mit einem hübschen kleinen weißen Rand ausgeschnitten werden.

Fotoalbum

Schritt 10: Jetzt sind alle Fotos ausgeschnitten :-).

Fotoalbum

Schritt 11: Zum Einkleben habe ich ein doppelseitiges Klebeband in kleine Stücke geschnitten und jeweils in die Ecken geklebt.

Fotoalbum

Schritt 12: Damit das Fotoalbum hinten am Buchrücken so dick wird wie vorne, wo die Fotos eingeklebt wurden, schneidet man zusätzliche Rechtecke aus: Jeweils so viele Rechtecke (in meinem Fall also ca. 35 Stück) wie Fotoseiten in einer Größe von 9cm x 5 cm. Die Rechtecke werden jeweils auf der Hälfte gefaltet und an der richtigen Stelle (wieder hinlegen und die Löcher abzeichnen) gelocht.

Fotoalbum

Schritt 13: Jetzt fädelt man durch die hinteren beiden Löcher eine festere Schnur und hierauf nun abwechselnd eine Fotoseite und ein Zwischenstück (mit der Faltkante nach vorne).

Fotoalbum

Schritt 14: Nun verknotet man die Schnur vorne und von oben sieht man, wozu die Zwischenstücke gut sind. Das Album lässt sich sonst nicht so gut durchblättern.

Fotoalbum

Schritt 15: Wer mag kann das Album vorne noch mit Buchstaben beschriften oder anderweitig verzieren.

Fotoalbum

So siehts von vorne aus!

Fotoalbum

… und aufgeklappt von vorne.

Fotoalbum

Innen sieht man etwas die Zwischenstücke, was aber meiner Meinung nach nicht weiter schlimm ist.

Fotoalbum

Nochmal aufgeklappt.

Fotoalbum

Und noch einmal von hinten.

Fotoalbum

Das Album kann natürlich auch in anderen Größen gebastelt werden.

Fotoalbum

Oder auch mit vier statt mit zwei Löchern.

Veröffentlicht in Geschenkideen, Papier & Stempeln | Tags: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.



Facebook

Google                  

Bloglovin Follow on Bloglovin

Follow Me on Pinterest

Feeds

Abonniere den Blog-Feed oder den Kommentar-Feed

Gelistet bei

Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Besucherzähler


Besucher online: 1
Besucher heute: 4