Garderobe aus Stoffknöpfen

26. Oktober 2012

<< >>
stoffknopfgarderobe27
stoffknopfgarderobe01
stoffknopfgarderobe02
stoffknopfgarderobe03
stoffknopfgarderobe04
stoffknopfgarderobe06
stoffknopfgarderobe07
stoffknopfgarderobe08
stoffknopfgarderobe09
stoffknopfgarderobe10
stoffknopfgarderobe11
stoffknopfgarderobe12
stoffknopfgarderobe13
stoffknopfgarderobe14
stoffknopfgarderobe15
stoffknopfgarderobe16
stoffknopfgarderobe17
stoffknopfgarderobe18
stoffknopfgarderobe19
stoffknopfgarderobe20
stoffknopfgarderobe21
stoffknopfgarderobe22a
stoffknopfgarderobe23a
stoffknopfgarderobe25
stoffknopfgarderobe24

Diese Garderobe aus Stoffknöpfen eignet sich sowohl für Schals, Taschen als auch Jacken und Mäntel. Als kleineres Exemplar kann man die Knöpfe aber auch als Schmuckwand verwenden für Ketten und Armbänder. Die selbstgebauten Stoffknöpfe werden in der Wand festgeschraubt und anschließend mit Vlies und Stoff bezogen. Der Stoffbezug kann nach Belieben ausgetauscht werden. Im Folgenden gibt es hier für alle Heimwerker eine Schritt-für-Schritt Anleitung. Einfach mithilfe der Pfeile durch die Anleitung klicken. Ich wünsche allen viel Spaß beim Nachbauen!

Veröffentlicht in Nähen, Wohnen & Dekorieren | Tags: , , , , , ,

4 Kommentare

  1. Sani
    Oktober 26, 2012

    Das gefällt mir äußerst gut! Wie gut, dass ich grad am Umziehen bin und noch eine günstige Garderobe suche. Daher vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Das schaut aber nach ein wenig Arbeit aus. Wie lange hast du denn gebraucht bis alles fertig war?

    • enaverena
      Oktober 26, 2012

      Dankeschön! Wie lange ich genau gebraucht habe kann ich nicht sagen, da ich immer wieder mal an der Garderobe gearbeitet habe über einen längeren Zeitraum hinweg. Wenn man aber das ganze Material und Werkzeug zu Hause hat, dann kann man das gut an einem ganzen Tag schaffen, denke ich!

  2. Martina
    Oktober 28, 2012

    Das sieht soooo klasse aus! Einfach wunderschön! Und so kann man die letzten Reste von den Lieblingsstöffchen immer vor Augen haben – toll! :)

  3. petra
    Oktober 29, 2012

    Kommentar

    Superschöne Idee! Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Wunderbar auch, dass das Design immer wieder ausgewechselt werden kann.



Facebook

Google                  

Bloglovin Follow on Bloglovin

Follow Me on Pinterest

Feeds

Abonniere den Blog-Feed oder den Kommentar-Feed

Gelistet bei

Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Besucherzähler


Besucher online: 1
Besucher heute: 4