Gedoodelte Kuchenplatte

12. Oktober 2012

Ja, was bitte ist denn “gedoodelt”? Mir ist das bis vor kurzem noch nicht in dieser Form untergekommen, aber hier bei Dani habe ich eine tolle gedoodelte Schale entdeckt.
Das finde ich so toll, einfach drauflos malen und dann das gekritzelte Etwas als Kunstwerk verwenden! Googelt mal “doodle” und ihr findet so schöne “Kritzeleien”, wie z.B. dieses Doodle-Mandala hier. Fast jeden Gegenstand kann man so toll bedoodeln!
Bei Muttern habe ich vor ein paar Tagen eine runde Kuchenplatte zum Drehen abgestaubt, bei der man das Innenleben austauschen kann. Das ist ja perfekt für die Doodelei, also hier, meine Kuchenplatte. Ich hatte kein Konzept, habe aber mehrere Stunden vor dem Fernseher zum Doodeln gebraucht. Wenns nicht mehr gefällt, tausch ich’s einfach wieder aus!

Veröffentlicht in Wohnen & Dekorieren | Tags: , ,

10 Kommentare

  1. Dani
    Oktober 12, 2012

    WOW, ich bin echt beeindruckt! Danke fürs Verlinken! Aber dein Meisterwerk ist ja wirklich wunderschön geworden. Freut mich, dass ich den Anstoß dazu geben konnte!

    • Rosenzüchter
      Oktober 13, 2012

      Toller Blog, tolle Idee, wie alle Ideen hier. Eine beeindruckende Vielfalt von Kreativität.

      Rosenzüchter

      • enaverena
        Oktober 13, 2012

        Vielen Dank für das Kompliment!

    • enaverena
      Oktober 13, 2012

      Freut mich, wenn dir meins auch gefällt!

  2. Susann
    Oktober 13, 2012

    Deine Kuchenplatte ist so schön, dass es richtig schade wäre, da Kuchen drauf zu packen und das Ganze zu verdecken!

    Hm, eigentlich eine super Sache, wenn man weniger Kuchen essen möchte ;-))

    • enaverena
      Oktober 13, 2012

      Vielen Dank dafür! :-)

    • Rosenzüchter
      Oktober 13, 2012

      Liebe Susann,
      stell dir mal vor, du hast einen wunderbaren Kuchen auf dieser Platte und mit jedem Stück, das du isst, kommt ein Teil von dem schönen Plattendekor zum Vorschein. Dann hast du doch doppelte Freude: zuerst den Kuchen und dann das Plattenbild. Ich würde sagen, lass dir die Freude an einem guten Kuchen nicht nehmen. Und das mit Kalorien muss man ja auch nicht immer so eng sehen.

      Herzliche Grüße und guten Appetit
      vom Rosenzüchter

  3. Sandra von StickFisch
    Oktober 30, 2012

    So eine alte Kuchenplatte hab ich auch, wusste garnicht, dass die auf geht? Muss ich glatt mal nachschauen… wenn ich jetzt nur wüsste, wo das Ding wieder hin ist *grübel* LG Sandra

  4. […] finde es eine schöne Idee, die Kuchenplatte mit Gekritzeltem zu verzieren :) Wieder etwas Neues, das man bekritzeln kann ;-) […]

  5. […] find it a beautiful idea to embellish the cake plate with doodles :) (The decoration of the cake plate can easily be replaced.) Something new to be doodled ;-) […]



Facebook

Google                  

Bloglovin Follow on Bloglovin

Follow Me on Pinterest

Feeds

Abonniere den Blog-Feed oder den Kommentar-Feed

Gelistet bei

Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Besucherzähler


Besucher online: 1
Besucher heute: 4