Paperpatchwork

09. Juni 2011

Auf mehrfachen Wunsch meiner Schwester haben wir die folgenden Bilder in Patchworktechnik erstellt. Benötigt werden, außer Keilrahmen, entsprechende Papiere (diese hier sind von RICO Design – Paperpatchwork Paper – Rot) sowie Serviettenkleber, Pinsel, Schere, Bleistift und Geodreieck. Die Papiere in entsprechender Größe zuschneiden und mit dem Serviettenkleber sowohl aufkleben, als auch darüber lackieren. Dadurch entsteht ein hübscher Patchworklook fast wie aus Stoff. Die Papiere sollten genau passend zugeschnitten werden und sich nicht überschneiden, da sie dafür zu durchsichtig sind. Gesehen haben wir diese Technik an den Wänden im Café “Gegenüber” in München.

Veröffentlicht in Wohnen & Dekorieren | Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen.



Facebook

Google                  

Bloglovin Follow on Bloglovin

Follow Me on Pinterest

Feeds

Abonniere den Blog-Feed oder den Kommentar-Feed

Gelistet bei

Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Besucherzähler


Besucher online: 1
Besucher heute: 4