Schmuckwand

10. September 2010


Eine schöne Idee zur Aufbewahrung von Schmuck und leicht umzusetzen ist diese Art von “Schmuckwand”:
Man benötigt nur einen Bilderrahmen in gewünschter Größe, Styropor, ca. 1 cm stark, und einen schönen Stoff zum Bespannen. Mit einem Tacker wird der Stoff auf der Rückseite des Rahmens (Pressspanplatte ist bei jedem Rahmen dabei) befestigt.
Mit Stecknadeln kann man dann den Schmuck beliebig festmachen.
++
++
++
++

Auch kleinere Bilderrahmen eignen sich sehr gut zur Schmuckaufbewahrung. Diese hier (Foto oben links) sind von einer Bekannten gestaltet und mit Kork hinterlegt.

Andere Ideen für Schmuckwände:

Veröffentlicht in Wohnen & Dekorieren | Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen.



Facebook

Google                  

Bloglovin Follow on Bloglovin

Follow Me on Pinterest

Feeds

Abonniere den Blog-Feed oder den Kommentar-Feed

Gelistet bei

Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Besucherzähler


Besucher online: 1
Besucher heute: 4